Berghüsli

Das Berghüsli liegt in der Unteren Halteneggstrasse auf 1100 Meter über Meer in Heiligenschwendi, der Sonnenterasse hoch über dem Thunersee mit freiem Blick auf die Berggipfel des Berner Oberlandes.

Geschichte
Das Berghüsli kaufte Anny Peter 1932 an der SAFFA und liess es auf der Haltenegg in Heiligenschwendi aufrichten.
Vielen Menschen diente es während den Kriegsjahren als Zufluchtsort.
Im Jahr 1954 schenkte Anny Peter das Haus der Christkatholischen Kirche der Schweiz. Seither beherbergt es Weiterbildungsseminare, Kurse, Tagungen und Ferienwochen. Aber auch für private Ferien ist es sehr beliebt.

Hauseinteilung
Das Haus hat im Parterre und im ersten Stock je eine Wohnung, die einzeln oder gemeinsam gemietet werden können.
Das Berghüsli ist ein Holzhaus und etwas ringhörig. So kann es von Vorteil sein, für Ferienaufenthalte das ganze Haus zu mieten.
Insgesamt stehen drei Parkplätze vor dem Haus zur Verfügung.
Es steht den Mietern beider Wohnungen gemeinsam ein Gartengrill mit Zuberhör zur Verfügung (die Holzkohle ist mitzubringen).

Wohnung Parterre

2 Zweibett-Zimmer (eines mit Lavabo)
zusätzlich 2 Betten in separatem Zimmer möglich
Auf Wunsch steht ein Kinderbett zur Verfügung
Dusche, Lavabo und WC
separarte Toilette mit Lavabo
grosse, gut eingerichtete Küche
Wohn-Esszimmer
gedeckte Veranda
Gartenanteil

Wohnung 1. Stock

4 Zweibett-Zimmer (eines mit Lavabo)
zusätzlich sind 2 Klappbetten möglich
Auf Wunsch steht ein Kinderbett zur Verfügung
Dusche mit Lavabo und WC
separate Toilette mit Lavabo
gut eingerichtete Küche
Ess-/Aufenthaltsraum
Gartenanteil
Berghüsli<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ckk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>34</div><div class='bid' style='display:none;'>234</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Berghüsli

» http://christkatholisch.ch/berghuesli
Autor: Hanspeter Rast     Bereitgestellt: 07.02.2014    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch