Schön, dass Du da bist

Tag der Pflege <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ckk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>22</div><div class='bid' style='display:none;'>558</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

eine Feier für Pflegende am Tag der Kranken
Sonntag, 4. März 2018, 17 Uhr Predigerkirche Basel, Totentanz 19
Grusswort: RR Dr. Lukas Engelberger
Musik: Heidi Gürtler und Luzi Jenny, Handorgel anschliessend Apéro
Hanspeter Rast,






Dass Kranke sich gut aufgehoben und versorgt wissen,
liegt an den Pflegenden.
Dass Patienten sich wahrgenommen und verstanden fühlen, liegt meistens auch an den Pflegenden.
Dass unser Gesundheitssystem, dass Spitäler, Heime, Hospize, dass Spitexdienste funktionieren,
liegt nicht zuletzt an den Pflegenden.
Pflegende kommen kaum in der Zeitung, in den Nachrichten, im Fernsehen. Die Arbeit geschieht diskret, ohne Publikum.
Die Pflegeberufe sind aus den Kirchen herausgewachsen. Dass sie inzwischen unabhängig sind, dass Pflege als gesellschaftliche Aufgabe gesehen wird, ist gut so.
Und doch haben wir als Kirchen allen Grund danke zu sagen. Schön, dass Du da bist.
Am Krankenbett – und bei Feier und Apéro.

Ökumenische Arbeitsgruppe Palliative Care
Dr. Michael Bangert, Pfarrer CKK BS Dorothee Dieterich, Spitalpfarrerin ERK BS Valeria Hengartner, Spitalseelsorgerin RKK BS Für Rückfragen: 079 794 36 26
Autor: Hanspeter Rast     Bereitgestellt: 04.02.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch