Ausstellung «LichtLeicht LeichtLicht – neue Chorgestaltung»

Chorraum<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ckk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>55</div><div class='bid' style='display:none;'>723</div><div class='usr' style='display:none;'>10</div>

In der Predigerkirche sind derzeit die von ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern eingereichten Modelle zur Neugestaltung des Chorraums zu sehen. Die Ausstellung dauert bis Ende August. An Ostern 2021 soll der neu gestaltete Chorraum eingeweiht werden.




Neue Chorgestaltung

Im Fokus des Projekts steht die Gestaltung des Chorraums.
Dieser Raum ist für die Gemeinde und für die Gottesdienste von entscheidender Bedeutung. Denn er steht bei allen Feiern im Zentrum des Blicks der Gemeinde. Deshalb sollte er die Gedanken und die Stimmung der Anwesenden machen und so auch der hoffnungsfrohen Verkündigung des christlichen Gedankengutes Ausdruck verleihen!

Der Chorraum wurde im Laufe der Zeit immer wieder verändert.
Ursprünglich befand sich wohl ein dreiflügliger Altar (Triptychon) an der Chorwand. In der Reformationszeit wurde allerdings in der Basler Predigerkirche fast alles zerstört. Deshalb können wir nur von Vergleichen mit anderen Dominikanerkirchen ausgehen.
1978 wurde eine grosse Renovation abgeschlossen. Der Altar fand in der Mitte des Chorraums seinen Platz. Dahinter befand sich an der Wand ein Kruzifix, welches aus theologischen Gründen vor gut zehn Jahren entfernt wurde und nun im Schiff der Kirche seinen Platz hat. Danach hing an seiner Stelle während 5 Jahren das Werk «die Morgenröte» der Künstlerin Marion Feldhaus an der Rückwand des Chores. Jetzt geht es unter dem hoffnungsbetonten Thema lichtleichtleichtlicht um die Neugestaltung des Chorraums.

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben einen Projekt-Entwurf eingereicht:

Catherine Bolle: Das Begehren und der Horizont, Sein und Glauben
copa & sordes: Flügelaltar/Wolkenfries
Marion Feldhaus: Morgenröte
Adelheid Hanselmann: Dornbusch – Ich bin da
Jürg Mollet: Lichtwort – Wortlicht
Ursula Palla: Wolke
Beatrice Steudler: Gott – Christus – Heiliger Geist

Bilder der von den Künstlerinnen und Künstlern eingereichten Modelle sehen Sie hier:
Bereitgestellt: 30.06.2020     Besuche: 110 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch