Basler Krippenweg 2022

Krippenweg Innen

Am 28. November um 19 Uhr wird der Basler Krippenweg 2022 in der Peterskirche eröffnet. An 43 Standorten sind Krippen aller Art zu bestaunen. Der Weg zu den Krippen ist so individuell wie jene, die den Weg beschreiten. Es gibt keinen Anfang und kein Ende: der Weg ist das Ziel – und natürlich die stimmungsvollen Krippen. Alles Wissenswerte findet sich hier aufgeführt.





Der Basler Krippenweg 2022

Der Basler Krippenweg, der nun bereits zum sechstenMal stattfindet, lädt auch in diesem schwierigen Jahr ein, den schnellen Lauf der Zeit immer wieder zu unterbrechen. Die Weihnachtskrippen, die ausgestellt sind, fordern zum Innehalten und Durchatmen ein. Sie tun es diskret und unaufdringlich. Sie erinnern an die alte, schöne Geschichte der Geburt von Jesus. Bis heute wird sie in den christlichen Kirchen als das grosse Geschenk gefeiert, dass Gott den Menschen macht. Davon lassen sich glücklicherweise oft auch jene berühren, die eigentlich mit der Kirche und dem, was die Kirche vertritt, nicht (mehr) viel anfangen können.

Diejenigen, die sich beim Basler Krippenweg engagieren, hoffen, dass sie durch ihre Initiative ein wohltuendes Element von Besinnlichkeit beitragen. Und sie erinnern daran, dass aus den ursprünglichen Geschichten um das neugeborene Kind unzählige Geschichten vonLiebe und Solidarität, von Freundlichkeit und Grosszügigkeit entstanden sind.

Die Eröffnung findet am 28. November um 19 Uhr in der Peterskirche beim Petersplatz statt.

Sandorte und Stadtplan ersehen Sie aus der Bildergalerie oder unter krippenweg.ch





Krippenweg
2 Bilder
2 Bilder
Publiziert von Franz Osswald am 09.11.2022   Besuche: 66 Monat