Gut besuchter Dreikönigsapéro

Dreikönigsapéro

Die Drei Könige (zwei Königinnen und ein König) baten zum Apéro und 200 Menschen am Rande der Gesellschaft kamen in die Predigerkirche. Bei Glühwein, Punsch und Dreikönigskuchen liessen sie es sich gut gehen. Ein kleines Unterhaltungsprogramm lockerte den Anlass auf. Willkommen waren den Gästen die kleinen Geschenke der Tombola, denn am Dreikönigsapéro gilt, dass niemand leer ausgeht. Die, die gekommen waren, dankten es den Veranstaltern: der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt, der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt, der Christkatholischen Kirche Basel-Stadt und der Caritas beider Basel. Mit dabei war unter anderem Kirchenrat Christian Bernet: als König.
Publiziert von Franz Osswald am 12.01.2023   Besuche: 26 Monat