Italienische Orgel

Italienische Orgel

Seit dem Frühjahr 2003 befindet sich im Chor der Predigerkirche Basel auch eine historische italienische Orgel. Die Orgel trägt die Jahreszahl 1904, obwohl das Pfeifenmaterial vermutlich älter ist. Das späte Datum für eine „historische“ Orgel erklärt sich damit, dass im Süden Italiens die klassischen Bauweise erstaunlich lange intakt geblieben ist. Die Orgel wurde von Francesco Zanin restauriert und ist eine Leihgabe von Jean-Claude Zehnder, Basel.

Die Disposition lautet:

Principale
Ottava
Quintadecima
Decimanona
Vigesima seconda
Vigesima sesta
Voce umana
Flauto

Ripieno-Zug

Manualumfang C-f’’’, Pedal angehängt C-h.
Orgeln<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ckk-bs.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>36</div><div class='bid' style='display:none;'>240</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Orgeln

Autor: Hanspeter Rast     Bereitgestellt: 03.03.2014    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch